Zutaten "Milchbrötchen":

Zutaten: Menge
Salz2 TL gestr.
Ei1
Butter65 g
Zucker3 EL gesrt.
Mehl (Typ 550)500 g
Hefe frisch1/2 Stück
Milch250 ml

Schwierigkeit:

                     leicht

Personenanzahl:

                     9

Zubereitungszeit

                     ca. 85 min.



Milchbrötchen "Zubereitung":

Milchbrötchen
1

Die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben. Milch mit Butter handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen.
Das Milch-Butter-Hefegemisch unterrühren. Das Ei dazu geben.

2

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort oder im Backofen bei 30°C Umluft gehen lassen.

3

Den Teig wiegen und in 9 Teile mit gleichem Gewicht teilen.
(Bei dieser Teigmenge sind das pro Teilchen ca. 100 g)
Die Teiglinge zu Kugeln formen und einzeln ausrollen auf eine rechteckige Form mit ca. 25x13 cm. Dann die kurzen Enden zur Mitte hin übereinander schlagen.
Mit einer kleinen Fondantrolle, oder einem dünnen Nudelholz noch einmal etwas ausrollen. Dann an den kürzeren Enden beginnen einzurollen. Das untere Ende mit den Fingern drücken und zusammenkleben.

4

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und Abstand lassen, da die Teiglinge noch gehen, und zwar abgedeckt an einem warmen Ort für 30 min.
Ich decke dazu die Teiglinge erst noch mit einer Folie ab, dann mit einem Küchentuch und lasse Sie bei 30°C Umluft im Ofen gehen. 

5

Dann den Ofen auf 165°C Ober -und Unterhitze vorheizen und die Brötchen ca. 30 min goldgelb backen.
Nach der Backzeit herausnehmen und noch heiß mit etwas Butter bestreichen. 

Kontakt:

kontakt@feinfeinschmeckts.de

Tel: +49 9101-9056560

Links:

YouTube Kanal