Zutaten Schwarzwälder Kirschtorte:

Zutaten Menge
Tortenböden dunkel mit 243 siehe Video
Sauerkirschen entsteint2 Gläser
Maisstärke70 g
Kirschwasser10 EL
Schlagsahne1,2 Liter
Sahnesteif5 Tütchen
Zucker5 EL / (80 g
Schokoraspeln2 Pck.
Kirschen für Deko12

Schwierigkeit:

                     mittel

Personenanzahl:

                     8 - 12

Zubereitungszeit

                     ca. 90 min.



Schwarzwälder Kirschtorte "Zubereitung":

Schwarzwälder Kirschtorte
1

Die Kirschen und den Saft trennen, aus den Kirschen 12 hübsche für die Deko aussortieren und beiseite legen. Das Kirschwasser in den Kirschsaft geben und in einem Topf mit der Stärke langsam und kurz aufkochen, bis die Masse gelig wird. Sofort von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.

2

3 ca. 1,5 cm hohe Böden vorbereiten. den 1. Boden auf einem drehbaren Tortenteller platzieren und den Tortenring mit ca 0,5 - 1 cm Abstand darum legen. 

3

Die Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen, bis Sie fest wird.
4 EL Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle abfüllen.
Weitere Sahne in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben und zunächst 4 Punkte zwischen dem 1. Boden und dem Tortenring einspritzen, damit der Abstand bleibt. Nun den Rand zwischen Tortenring und Boden mit einem Ring Sahne ausfüllen und noch einen schönen, großen Ring darüber spritzen. In die Mitte den abgekühlten Kirschpudding füllen und die Hälfte der Kirschen darauf legen. Mit Sahne alles abdecken.

4

Einen weiteren Boden auf diese Schicht legen und im gleichen Verfahren wie bei der ersten Schicht befüllen, nur nicht mehr mit Sahne abdecken.
Den letzten Boden darauf legen. Hier ist wichtig, dass man immer den Teil nimmt, an dem sich das Backpapier unten befindet. Dieser Teil kommt dann nach oben und lässt sich gut mit Sahne einstreichen und die Sahne rutscht nicht in den Boden hinein. 

5

Die Torte so mind. 45 min im Kühlschrank ankühlen lassen. Nach dieser Zeit den Tortenring langsam entfernen und die Torte mit Hilfe einer Winkelpalette und einer Teigkarte an den offenen Stellen auffüllen und glatt streichen.  

6

Den äußeren Rand mit Schokoraspeln verzieren, sowie die Mitte der Torte. Am äußeren Rand jedes eingeteilten Stückes einen großen, schönen Sahnetupfen setzten und eine Kirsche darauf platzieren.

Teilst Du auch so gern wie ich? 😉 

Kontakt:

kontakt@feinfeinschmeckts.de

Tel: +49 9101-9056560

Links:

YouTube Kanal