Zutaten "Windbeuteltorte mit Himbeeren":

Zutaten Menge
Biskuitböden hell2
Windbeutel gefr.500 g
Schlagsahne1 Liter
Sahnesteif6 Tütchen
Vanillezucker3 Tütchen


Für den Tortenguss
Wasser kalt500 ml
Tortenguss rot2 Tütchen
Zucker3 EL


Außerdem
Himbeeren gefroren500 g

Schwierigkeit:

                     leicht

Personenanzahl:

                     12

Zubereitungszeit

                     ca. 60 min.



Windbeuteltorte mit Himbeeren "Zubereitung":

Windbeuteltorte Zubereitung
1

Den 1. Biskuitboden auf eine Tortenplatte platzieren, am besten drehbar, damit kann man genauer und präziser arbeiten.
Um den Boden einen Tortenring mit mind. 10 cm Höhe legen. Zwischen Tortenboden und Tortenring auch eine Tortenrandfolie platzieren, damit sich der Tortenring später besser lösen lässt.

2

Den Vanillezucker mit dem Sahnesteif mischen und löffelweise unter Schlagen in die Sahne geben, bis die Sahne fest ist.
Eine kleine Schicht Sahne auf den Boden auftragen und die Windbeutel dicht an dicht, von außen nach innen aneinander legen.
Mit Sahne gut abdecken und glatt streichen, bis kein Windbeutel mehr zu sehen ist.
Etwas Sahne für die obere Schicht zurück behalten.

3

Den 2. Biskuitboden mit der Backpapierseite nach oben auf der Torte Platzieren und mit dem Rest der Sahne bestreichen.
Die Windbeuteltorte kurz kühl stellen und den Tortenguss zubereiten.
Dazu den roten Tortenguss mit Zucker mischen und in 500ml kaltes Wasser geben.
Mit einem Schneebesen unter Rühren kurz aufkochen und zur Seite stellen.

4

Die Himbeeren gefroren, großzügig auf der gekühlten Windbeuteltorte verteilen und von innen heraus, löffelweise den heißen Tortenguß auf den Himbeeren verteilen.
Die Windbeuteltorte vor dem Anschnitt mindestens 4 Stunden kühl stellen.

5

Viel Spass mit dieser unfassbar leckeren Himbeer Windbeuteltorte.

Deine Juana🌺

Kontakt:

kontakt@feinfeinschmeckts.de

Tel: +49 9101-9056560

Links:

YouTube Kanal